Pfad/Path D-Grid GmbH / Ressourcen / IZBI / 

Interdisziplinäres Zentrum für Bioinformatik, Universität Leipzig

Allgemeine Informationen

Das Interdisziplinäre Zentrum für Bioinformatik an der Universität Leipzig stellt im Rahmen der vom BMBF geförderten Sonderinvestitionen Ressourcen in Form von 3 Servern zur Verfügung. Genauere Informationen zu den einzelnen Servern sowie zu den Ansprechpartnern sind in den nachfolgenden Abschnitten dargestellt.

Informationen zu den Ressourcen

Ressource aprilia.izbi.uni-leipzig.de

Ein HP Proliant DL380 R05 Racksystem mit 2x CPU 5130 Dual Core 2GHz und 8 GB RAM Hauptspeicher. Der Zugang erfolgt über Globus. Speicherseitig steht ein iSCSI-System (HP Storageworks MSA 30 SB Storage) mit 1,2 TBype zur Verfügung. Auf dem System werden vorrangig bioinformatische Datenbanken und Ontologien über OGSA-DAI für die MediGRID Community bereit gestellt.

  • aprilia.izbi.uni-leipzig.de (Globus Toolkit + OGSA-DAI)

Ansprechpartner: Michael Hartung

Ressourcen portal1.medigrid.izbi.uni-leipzig.de, portal2.medigrid.izbi.uni-leipzig.de

Jeweils ein HP DL380 R05 System mit 1x CPU 5110 Dual Core 1.6GHz und 8 GB RAM Hauptspeicher. Auf den beiden Servern wird das zentrale MediGRID-Portal administriert und betrieben. Der Zugang erfolgt über Globus, die Portalsoftware ist GridSphere. Die beiden Server sind Teil eines redundanten Portalsystems des MediGRID-Portals, welches einen lastbalancierten und störungsfreien Zugang zu den MediGRID-Ressourcen gewährleistet.

  • portal1.medigrid.izbi.uni-leipzig.de (Globus Toolkit)
  • portal2.medigrid.izbi.uni-leipzig.de (Globus Toolkit)

Ansprechpartner: Julian Bart