Workshop zu numerischen Simulationen im D-Grid


26.11.09 von 10 bis 16 Uhr
Ort: Göttingen, MPI für biophysikalische Chemie
Anmeldung bis zum 9.11. bei christian.boehme@gwdg.de

Der Workshop richtet sich zum einen an D-Grid1- und D-Grid2-Projekte, die bereits entwickelte oder in Entwicklung befindliche Dienste anderen Projekten vorstellen wollen und gegebenenfalls Kooperationen mit dem Ziel der Weitergabe dieser Dienste anstreben. Zum anderen richtet er sich an D-Grid3-Projekte, die bei der Entwicklung neuer Dienste mit anderen Projekten kooperieren oder frühzeitig die Anforderungen und Anregungen anderer Projekte berücksichtigen wollen.

Teilnehmer aus solchen Projekten werden gebeten, in Frage kommende Dienste in einer jeweils 10 bis 20 minütigen Präsentation vorzustellen.
Hierzu gehören unter anderem die Bereitstellung von Software und Daten, deren Sicherheit, die Integration von Grid-Diensten in die Arbeitsumgebung und Software der Nutzer, das Management von Workflows und die Sammlung und Aufbereitung der Ergebnisse. Eventuell können auch Wünsche nach Slots für längere Präsentationen berücksichtigt werden.